Hermann Junker
„Rhasodie Espagnole“,
Öl auf Leinwand,
100 x 80 cm, 2008

Hermann Theophil Junker

1929
geboren in Ludwigshafen (Rhein)
1950-54
Studium an der Kunstakademie Karlsruhe
1955-87
Kunsterzieher am Christian-von-Mannlich-Gymnasium, Homburg (Saar), freischaffender Maler, Grafiker und Glasfenstergestalter, Gestalter von Medaillen und Exlibris
1966
Pfalzpreis für Malerei
1981
Kahnweilerpreis der Stadt Rockershausen
1988-95
Glasfenstergestaltung (Glasmalerei), Protestantische Stadtkirche, Homburg (Saar)
1996
Publikation Licht und Farbe
seit 1957
Mitglied des Saarländischen Künstlerbunds

Hermann Theophil Juncker
Siebenpfeifferstr.5
66424 Homburg

Telefon: +49 (0) 6841 / 63 263