Gabriele Eickhof
„Landscape Nr.1“, Kartonschnitt,
80 x 80 cm, 2008

Gabriele Eickhof

1947
geboren in Braunschweig
1966
Grundlehre in Saarbrücken bei Prof.Oskar Holweck
1966-70
Studium der Bildenden Kunst und der Kunstgeschichte,Universität Mainz
1985-88
Lehrauftrag an der HTW des Saarlandes
1993
Arbeitsstipendium im Kunstzentrum Bosen
1998
Arbeitsstipendium Schloss Wiepersdorf
2002
Kulturpreis für Kunst und Wissenschaft des Landkreises Saarlouis, Mitglied der Künstlerinnengruppe Saar
seit 2003
Mitglied des Saarländischen Künstlerbundes

Gabriele Eickhoff
Sperberweg 15
66740 Saarlouis

Telefon: +49 (0) 6831 / 40 332