Ursel Kessler | wenn Raum licht wird

12. 9. - 9. 11. 2014, Städtische Galerie Neunkirchen


Eröffnung: Freitag, 12. September 2014, 19.00 Uhr

Städtische Galerie Neunkirchen, Marienstrasse 2, 66538 Neunkirchen

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Freitag:10-12.30 Uhr / 14-17 Uhr
Donnerstag: 10-12.30 Uhr / 14-18 Uhr
Samstag: 14-17 Uhr
Sonntag und Feiertage: 14-18 Uhr

Imaginäre Raumanordnungen, geometrische Strukturen und moderne Architektur als Zeugnis urbanen Lebens bei gleichzeitiger Abwesenheit alles Lebendigen: Dies sind die bestimmenden Motive in der Kunst von Ursel Kessler. Vertrautes wird verfremdet durch außergewöhnliche Perspektiven, reduzierte Formen und eine von Grautönen dominierte Farbpalette, die in ihrer subtilen Differenzierung atmosphärische Licht und Raumwirkungen entfaltet.
In ihren neuen Arbeiten befreit die Künstlerin sich mehr und mehr von realen Vorbildern. Gegenständliche Details lösen sich in abstrakte, teils organisch anmutende Formen auf. Die Ausstellung wenn raum licht wird zeigt aktuelle Arbeiten von Ursel Kessler, in denen konstruktive und malerische Elemente vor diffusen Lichtgründen eine neue Form bildnerischer
Auseinandersetzung mit dem umgebenden Raum ankündigen.
Nicole Nix-Hauck

Einladung als PDF-Datei

«« zurück